Neue Mitgliedschaft

KOWA SH

Trinkwasserleitungen

Über den Bau von Trinkwasserleitungen

Die traditionelle Methode

Die damals eingesetzten Schieber, Formstücke und Schrauben waren nicht so gut wie heute gegen Korrosion geschüzt, so dass es speziell im Marschboden zu frühzeitigen Korrosionsschäden somit zu Rohrbrüchen geführt hat.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Die aktuelle Methode

Um die Verlegung einer Trinkwasserleitung in offener Bauweise und die damit oftmals sehr aufwendigen Arbeiten zur Wiederherstellung der Oberflächen zu umgehen, besteht im Gegensatz zu früher heute die Möglichkeit, die Leitung im horizontalen Bohrverfahren zu verlegen.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
 

Störungsdienst

24 Stunden für Sie da.
Der Störungsdienst hilft Ihnen bei akuten Problemen mit der Wasserversorgung.
Telefon: 04823 94070

... weitere Kontaktadressen


Härtebereich

Der Härtebereich variert je nach Versorgungsbereich zwischen "weich" und "mittel".
Die genauen Werte können Sie hier nachsehen oder unter: 04823 / 9407-21 oder 04823 / 9407-14 telefonisch erfragen.

... mehr Informationen


Informationen zum Trinkwasserleitungsbau

Heute besteht im Gegensatz zu früher die Möglichkeit, die Leitung im horizontalen Bohrverfahren zu verlegen.

Bilder und Informationen ansehen